6718 Zulieferer gefunden
Liste
Raster
Karte
Sortiert nach 
Suche eingrenzen nach
Region
Technologien
Werkstoffe
Unternehmensdaten
Branchen
Zertifizierungen

Drehteile

Auf dieser Seite finden Sie alle Zulieferer, die zerspanende Bearbeitung durch Drehen anbieten.

Das Drehen gehört zu den spanenden Fertigungsverfahren. Das sogenannte Drehteil rotiert dabei um seine eigene Achse während ein Zerspanungswerkzeug, der Drehmeißel, am Objekt entlangfährt und neue Konturen erzeugt. So unterscheidet sich das Drehen von der Technologie des Fräsens, dem beim Fräsen bleibt der Werkstoff fixiert, während sich das Fräswerkzeug bei der Zerspanung um das Objekt bewegt. Drehende und spanende Bearbeitung können natürlich auch miteinander kombiniert werden.

Moderne Drehmaschinen sind heute größtenteils computergesteuert. Es handelt sich um CNC-Drehmaschinen, die für verschiedene Arbeiten neu programmiert werden können. Beim Drehen können Werkstücke mit sehr hoher Präzision hergestellt werden, sodass diese gleich weiterverarbeitet werden können, zum Beispiel zur Oberflächenbehandlung bei Metallen.

Jeder zerspanbare Werkstoff kann durch Drehen bearbeitet werden. Unsere Zulieferer bieten daher Fertigung durch Drehen nicht nur für Metalle wie Stahl und Aluminium, sondern auch für Kunststoffe und Messing. Anfragen für entsprechende Drehteile finden Sie auch direkt auf unseren Online-Marktplatz.

Für Drehteile gibt es in der Industrie zahlreiche Anwendungsfälle. Unsere Zulieferer bedienen zum Beispiel Einkäufer aus der Medizintechnik oder dem Werkzeugbau. Typisch für den Einsatz von Drehteilen ist die Antriebstechnik, in der gedrehte Wellen zur Übertragung von Kräften und Leistungen benötigt werden. Darüber hinaus werden Drehteile im Maschinenbau und in der Medizintechnik, in der Hydraulik sowie in der Elektrotechnik verwendet.

Eine weitere Fertigungsmethode, aus demselben Technologiebereich ist das Langdrehen. Hierbei werden Werkstücke bearbeitet, die nur einen geringen Durchmesser im Verhältnis zur Länge haben. Dadurch entsteht ein höheres Bruchrisiko, weshalb die Drehteile während der Bearbeitung in einer Buchse geführt werden. Filigrane Werkstücke, die durch Langdrehen gefertigt wurden, kommen vor allem in der Medizintechnik, in der Uhrmacherei aber auch bei der Herstellung von Türschlössern zum Einsatz.

Viele unserer Lohnfertiger bieten im Bereich der Metallbearbeitung neben der Fertigung von Drehteilen weitere Leistungen an. Dazu gehören beispielsweise präzises Außenrundschleifen oder Innenrundschleifen von Bauteilen. Diese Verfahren verbessern die Formgenauigkeit oder erlauben individuelle Beschriftung von Werkstücken.

Durch die hochautomatisierte Fertigung können Präzisionsdrehteile auch für Kleinserien wirtschaftlich eingekauft werden. Techpilot ist eine Plattform für Zeichnungsteile. Wer Drehteile anhand einer technischen Zeichnung in Auftrag geben will, wird bei uns fündig. Durch die Techpilot-Plattform finden Sie nicht nur Zulieferer aus Ihrer Region oder ganz Deutschland, sondern auch dem internationalen Ausland von Europa bis Asien.

Viele unserer Zulieferer haben Zertifizierungen erhalten, die ihre Qualität bei der Fertigung und im Betrieb unterstreichen. Sollten Sie Wert auf entsprechende Gütesiegel wie zum Beispiel die ISO 9001: 2015-Zertifizierung legen, können Sie bei Ihrer Suche zusätzlich nach entsprechenden Kriterien filtern.