1 Zulieferer gefunden
Liste
Raster
Karte
Sortiert nach 
    hongwei air vehicle cnc --- skyline...

    Hongwei Air-Vehicle Co ltd ( Hongwei ) arbeitet im CNC Bereich nach den höchsten Standards und Zertifizierungen. Die Qualität ist von höchstem Niveau und der Standard für China beispiellos. Der Betrieb ist ISO Certifiziert: ISO-TS 16949:2002 und ISO 9001:2000. Der Geschaeftsbereich umfasst dabei die Produktion von Präzisionsteilen für Luftfahrzeuge, Automobilindustrie usw. Technologien: Polieren, Stanzen, Schmieden, Druckumformen, Kaltfliesspressen, Giessen, Haerten, Platieren, (automatisch) Drehen, Fraesen, Strangpressen ... Hongwei ist ein Tochterunternehmen von Aerospace Life-support Industries ltd., ein Unternehmen, das im Bereich Lebensrettung in der Luftfahrt forscht, entwickelt und produziert. Dies reicht von Schleudersitzen für Jets über aufblasbare Rettungsinseln bis hin zu Rettungs- oder Lastenfallschirme. In jüngster Zeit werden auch allgemeine Produkte für die Luftfahrt wie z.b. Sitze für Passagierflugzeuge hergestellt. Hongwei Air Vehicle ltd ist dabei für die CNC Produktion zuständig. Durch jahrelange Zusammenarbeit von Hongwei und SKYLINE im Luftsportbereich wurde an SKYLINE die Aufgabe übertragen, Aufträge aus dem Ausland für Hongwei zu generieren.
    > weiterlesen
    Mitarbeiter
    Gründung
    Zertifizierungen
    ISO-TS 16949:2
Suche eingrenzen nach
Region
Technologien
Werkstoffe
Unternehmensdaten
Branchen
Zertifizierungen

Druckumformen

Das Verformen unter Druckbeaufschlagung gehört gemäß der Norm DIN 8582 zu den umformenden Fertigungsverfahren, bei denen unter vorherrschender Druckbeanspruchung die Umformung eines metallischen Werkstücks bewirkt wird. Je nach Temperaturniveau der jeweiligen Umformtechnik werden die einzelnen Techniken in Verfahren der Warmumformung, Halbwarmumformung und Kaltumformung eingeteilt. Während das Werkstück bei der warmen Umformung über die Rekristallisationstemperatur des Materials erhitzt wird und sich daher nicht verfestigt, läuft die Kaltumformung unterhalb dieses Temperaturniveaus ab, wodurch es zu einer Kaltverfestigung kommt. Bei der Halbwarmumformung werden die Vorteile der Kalt- und Warmumformung kombiniert. Zu den typischen Umformverfahren unter Druckbeaufschlagung gehört beispielsweise die Fertigungstechnik Gesenkschmieden, bei der das Werkstück in einem geschlossenen Gesenk umgeformt wird und dessen Form annimmt. Durch das Druckumformen lassen sich je nach gewähltem Umformverfahren verschiedenste metallische Bauteile wie Bleche, Gewinde, Kurbelwellen, Zahnräder, Münzen oder Patronenhülsen herstellen. Das sogenannte Innenhochdruckumformen dient überwiegend der Verformung von Rohren.

Top Kategorien
Hydroforming