1441 Zulieferer gefunden
Liste
Raster
Karte
Sortiert nach 
zur Merkliste 0
Suche eingrenzen nach
Region
Technologien
Werkstoffe
Unternehmensdaten
Branchen
Zertifizierungen

Die Rohrbearbeitung stellt in verschiedenen Branchen einen wichtigen Zwischenschritt in der Prozesskette zum fertigen Rohr dar. Spezialisierte Dienstleister bieten Bearbeitungsverfahren wie das Trennschleifen, Schweißen, Rohrtrennen oder die Rohrendenbearbeitung an, um geometrische und technische Eigenschaften von Rohren aus Edelstahl und anderen Werkstoffen zu erreichen. Die Rohrbearbeitung umfasst die Bearbeitung von Rohren unterschiedlichster Formen, Werkstoffe und Größen. Die meisten der angewandten Bearbeitungsverfahren gehören zu den umformenden, trennenden oder fügenden Verfahren. Die umformenden Verfahren beinhalten beispielsweise das Rohrbiegen, Rohrformen, Bördeln, Kalibrieren, Sicken oder Verpressen von Rohren aus Edelstahl, Kupfer oder anderen Werkstoffen. Fügende Verfahren wie das Schweißen oder Löten wählen Dienstleister, um Rohre stoffschlüssig miteinander zu verbinden. Auf diese Weise lassen sich beispielsweise in einem Heizungs- oder Kältesystem maßgeschneiderte Rohrnetze installieren. Zur trennenden Rohrbearbeitung lassen sich Arbeiten wie das Trennschleifen oder Rohrtrennen zuordnen. Im Anschluss folgt häufig eine Rohrendenbearbeitung, um die Oberflächeneigenschaften der Trennstelle zu optimieren. Während Händler, Großhändler und Hersteller das notwendige Material bereitstellen, bieten Dienstleister wie die Firmen Schorcht, Schäufelin oder Toptube verschiedene Verfahren zur Rohrbearbeitung an. Bei Techpilot finden Sie Firmendetails wie Zertifizierungen spezialisierter Firmen und können beispielsweise Ihre Anfrage online einstellen.