Kappes Maschinenbau GmbH

    Techpilot Basis Member
    • Industriestrasse 9
    • 87772 Pfaffenhausen (Unterallgäu)
    • Deutschland
    • Telefon: Telefonnummer anzeigen +49 (0) 8265/96 86-0
    • Fax: Faxnummer anzeigen +49 (0) 8265/96 86-70
    • Web: Website
    • Mitglied seit: 2003
    • zuletzt online: letzten 30 Tage
    • Unternehmensdaten:
    • Mitarbeiter: 50 - 100
    • Gründungsjahr: 1965
    • Umsatz: 5 - 10 Mio.
    • Zertifizierungen:
    • ISO 9001:2015
    • Standort:
    Map Location
Kontakt & Unternehmensdaten

Kontakt

Karin Kappes

  •  

  • Telefon: Telefonnummer anzeigen +49 (0) 8265 9686-0
  • Fax: Faxnummer anzeigen +49 (0) 8265 9686-70
  • E-Mail: jetzt kontaktieren

Technologien

Spanabhebende Bearbeitung - Bohren / Sägen

Technologie Losgröße Länge Breite Höhe Durch-messer Gewicht Material-stärke

Bohren / Gewindebearbeitung

50 - 1000 1 mm -
800 mm
1 mm -
800 mm
1 mm -
700 mm
-
max. 50 kg -

Spanabhebende Bearbeitung - Drehen

Technologie Losgröße Länge Breite Höhe Durch-messer Gewicht Material-stärke

Automatendrehen (Stange)

100 - 10000 1 mm -
1000 mm
-
-
1 mm -
72 mm
- -

Drehen

50 - 1000 2 mm -
1000 mm
-
-
6 mm -
400 mm
- -

Spanabhebende Bearbeitung - Fräsen

Technologie Losgröße Länge Breite Höhe Durch-messer Gewicht Material-stärke

Formfräsen (3 D)

50 - 1000 1 mm -
800 mm
1 mm -
800 mm
1 mm -
700 mm
-
- -

Fräsen

50 - 1000 1 mm -
2400 mm
1 mm -
1000 mm
1 mm -
700 mm
-
- -

HSC-Fräsen

1 - 1000 1 mm -
800 mm
1 mm -
800 mm
1 mm -
700 mm
-
max. 50 kg -

Gießen, Sintern & Pulverpressen - Gießen

Technologie Losgröße Länge Breite Höhe Durch-messer Gewicht Material-stärke

Kokillengießen

1 - 2000 1 mm -
1000 mm
1 mm -
800 mm
1 mm -
800 mm
-
max. 30 kg -

Werkzeug - und Formenbau - Formenbau

Technologie Losgröße Länge Breite Höhe Durch-messer Gewicht Material-stärke

Kokillen

- 10 mm -
1000 mm
100 mm -
1000 mm
10 mm -
500 mm
-
max. 100 kg -
weitere Technologien

Firmenbeschreibung

Wir sind eine Aluminium-Kokillen-Gießerei mit hohem Qualitätsstandard

- eigenem Kokillenbau, mit Verarbeitung Ihrer CAD Daten und
Übertragung zu unseren 3- 4- und 5-Achsen gesteuerten Maschinen

- Alugussteile von 0,003 kg bis 45 kg und bis 1,5 Meter Länge
Jahresvolumen 500 Tonnen in verschiedenen Alu-Legierungen

- Teilefertigung auf 24 modernen CNC Maschinen Drehen / Fräsen
außerdem Bearbeitung von Aluvollmaterial

- Finisharbeiten wie pulvern, trovalen, strahlen, eloxieren, montieren

Es wird bewusst zu 100% in Deutschland produziert - wir beweisen unseren Kunden, dass
wir mit Qualit��t, Termintreue und den Kosten konkurrenzfähig sind.

Firmenchronik:
1965, kurz nach seiner Meisterprüfung, machte sich der heutige Inhaber und Geschäftsführer Manfred Kappes selbständig und legte mit zwei Lehrlingen den Grundstein für die Kappes Maschinenbau GmbH und die Metallguß GmbH in Pfaffenhausen / Bayern und die Alko Aluminiumguss GmbH in Triebes / Thüringen.
Nunmehr sind in diesen drei Firmen ca. 100 Mitarbeiter beschäftigt und vergießen über 500 t Aluminium im Jahr. Dies ausschließlich als Kokillenguß im Schwerkraftgiessverfahren bei einem Stückgewicht von 0,003 bis 45 Kg.

Die gängigsten Legierungen sind Al Si 7 Mg (wa), Al Si 9 Mg (wa), Al Si 11 Mg (wa), Al Zn 10 Si 8 Mg, Al Si 12 und Al Si 8 Cu 3.

Ein leistungsfähiger Werkzeugbau mit modernsten 3D - CAD/CAM System und CNC-Maschinen und einer Erodiermaschine ist in der Lage, kurzfristig die Kundenwünsche umzusetzen.

Mit 24 CNC – gesteuerten Drehmaschinen und BAZ werden die Alugussteile im Schichtbetrieb fertig bearbeitet. Die hohe Kundenzufriedenheit bezüglich Qualität und Liefertreue machen uns zuversichtlich, die kommenden Herausforderungen bestehen zu können.
Viele unserer Kunden nutzen inzwischen das Angebot, unsere Erfahrung bei der Entstehung neuer Gussteile mit einzubringen.
Wir pflegen mittlerweile 2600 Artikel für unsere Kunden und liefern 10% ins europäische Ausland. Zu unserem Abnehmerkreis zählt der Maschinenbau, Sonnenschutztechnik, Elektronikbau, Fahrzeugbau und Fahrzeugaufbauten, Hausbau, Luftgewehrhersteller, die Deutsche Bundesbahn, Fassadenbau, Leiter und Gerüsthersteller, Trocknungsanlagenbauer, Autowaschanlagenbauer, Gerätehersteller und viele mehr.

Werkzeugbau / Kokillenbau:
Die Dauerform d.h. die Kokille wird aus Stahl oder Gußeisen hergestellt. Hinterschneidungen können mit Zügen, Losteilen oder mit Sandkernen gebildet werden. Die Sandkerne werden nach dem Guss zerstört.
Selbstverständlich ist auch Verbundguss d.h. mit eingegossener Stahlteilen oder Gewindebuchsen aus Messing machbar.
Vor dem Giessen werden die Kokillen geschlichtet, das heißt, mit einer Schicht aus Kaolin, Ruß oder ähnlichem versehen. Im Vergleich zu Sandguss sind die Abkühlungsgeschwindigkeiten beim Kokillenguss aufgrund der höheren Wärmeleitfähigkeit von Gusseisen gegenüber Sand deutlich höher. Dadurch entsteht ein relativ feinkörniges und dichtes Gefüge, das bessere mechanische Eigenschaften aufweist als Sandguss aus der gleichen Alulegierung.

Gießerei:
Kokillenguss wird von Hand gegossen, meist wird mit Hilfe von Hydraulikzylindern die Kokille
geöffnet. Der Giesser entnimmt das Teil, schliesst die Form und gießt erneut.
- Warmauslagerung
- Überstände und Grate werden abgeschliffen
- Röntgenkontrolle

Spanende Arbeiten:
CNC Fräsen
auf unseren 12 horizontalen BZ mit einem max. Verfahrweg von X 800 Y 800 Z 700mm
auf unseren 2 vertikalen BZ mit einem max. Verfahrweg von X 2000 Y 500 Z 600mm
(verschiedene mit NC Rundtisch)

CNC Drehen
6 Maschinen mit einem max. Durchmesser von 350mm, mit Sonderbacken bis ca.400mm
2 Maschinen mit automatischem Stangenvorschub max. Durchmesser 50, 4-Achsen-gesteuerert
1 Maschine mit automaischem Stangenvorschub max. Durchmesser 72, 5-Achsen-gesteuerert
mit angetriebenen Werkzeugen, 4-Achsen-gesteuert
weiterlesen

Firmenbilder

Werkstoffe

  • Leichtmetalle

    • Aluminium und Aluminiumlegierung
weiterlesen

Branchen

  • Bauzubehör
  • Beleuchtungsmittelindustrie
  • Berg- und Tunnelbau
  • Bürotechnik und Zubehör
  • Chemische Industrie
  • Eisenbahnindustrie und Schienenfahrzeugbau
  • Elektroindustrie
  • Energieindustrie
  • Telekommunikationstechnik
  • Verpackungsindustrie
  • Werkzeugmaschinenbau
  • Bau-, land- und forstwirtschaftlicher Maschinenbau
  • Automobilindustrie und Fahrzeugbau
  • Automatisierungs- und Steuerungstechnik
  • Armaturenbau
  • Apparatebau
  • Antriebs- und Getriebetechnik
  • Sondermaschinenbau
  • Schiffsbau
  • Anlagenbau
  • Feinmechanik, Mechatronik und Optik
  • Hauswirtschaftstechnik
  • Hydraulik- und Pneumatikindustrie
  • Informationstechnik (Hardware)
  • Kälte-, Klima- und Lufttechnik
  • Kessel- und Behälterbau
  • Luft- und Raumfahrtindustrie
  • Medizintechnik
  • Mess- und Regeltechnik, Laborgeräte
  • Militärtechnik
  • Möbelindustrie
  • Papier- und Druckereimaschinenbau
  • Reinraumtechnik
weiterlesen