Strangpressen

by test01 September 10, 2020

Das Strangpressen gehört zu den druckumformenden Fertigungsverfahren und dient der Herstellung metallischer Profile mit verschiedenen Geometrien. Das Verfahren wird in der metallverarbeitenden Industrie und in der Bauindustrie unter anderem zur Herstellung von Hohlprofilen genutzt.

Das Strangpressen erlaubt es dem Anwender, metallische Profile auch mit komplexen Formen wie unregelmäßigen, prismatischen Profilen herzustellen. Die Technologie zeichnet sich insbesondere bei geringen Stückzahlen durch eine hohe Wirtschaftlichkeit im Vergleich zu alternativen Methoden aus. Das Strangpressen wird vor allem für Aluminium-Bauteile, aber auch für andere Werkstoffe verwendet.

Betriebe für Strangpressen finden

Technische Grundlagen zum Strangpressen

Beim Strangpressverfahren wird ein Werkstoffblock, der auch als Pressling bezeichnet wird, zunächst auf seine materialspezifische Umformtemperatur erwärmt. Bei dem häufig verwendeten Werkstoff Aluminium liegt diese Umformtemperatur bei etwa 450 bis 500 °C. Der Pressling erhält dadurch die Kneteigenschaften, die für die anschließende Verformung erforderlich sind. Meist wird als Ausgangsmaterial ein runder Aluminiumbolzen verwendet, wobei der Durchmesser von der Größe und der Kraft der verwendeten Presse abhängt.

Im Anschluss wird der Block mit einem Stempel durch die formgebende Matrize gepresst. Ein sogenannter Rezipient umschließt den Block während dieses Vorgangs und sorgt dafür, dass der für die Verformung erforderliche Druck aufgebaut werden kann. Je nach Anlage werden Presskräfte von mehreren Tausend Tonnen eingesetzt.

Die Matrize verleiht dem Werkstück schließlich seine äußere Form. Der entstehende Strang tritt mit einer Geschwindigkeit von 5 bis 50 Metern pro Minute aus dem „Maul“ der Presse aus und wird dann mittels Ventilatoren unmittelbar auf Raumtemperatur abgekühlt. Durch diese Vorgehensweise wird eine hohe Festigkeit erzielt. Zudem wird verhindert, dass sich der Strang durch sein Eigengewicht nachträglich verformt.

Strangpressen Funktionsweise
Strangpressen Funktionsweise

Für welchen Zweck wird das Strangpressen eingesetzt?

Das Strangpressverfahren wird in der metallverarbeitenden Industrie, in der Bauindustrie und in weiteren Branchen zur Herstellung von Rohren und unregelmäßig geformten prismatischen Profilen verwendet.

Einige typische Erzeugnisse des Strangpressverfahrens im Überblick:

  • Kühlkörperprofile
  • Konstruktionsprofile
  • Nahtlose Rohre aus Stahl
  • Bohrrohre aus Aluminium
  • Rohre mit variablem Wandstärkenverlauf
  • Lenkgehäuseprofile für die Automobilindustrie
  • Gleitsteine für Schaltgabeln
Strangpressprofile aus Aluminium der Firma Çuhadaroğlu Metal San. ve Pazarlama A.S.
Strangpressprofile aus Aluminium der Firma Çuhadaroğlu Metal San. ve Pazarlama A.S.

Durch den Einsatz von speziell geformten Dornen können auch Profile mit Hohlräumen erzeugt werden. Dadurch ergibt sich eine Vielzahl an möglichen Einsatzzwecken. Das Strangpressverfahren kommt grundsätzlich immer dann zum Einsatz, wenn eine plastische Verformung des Werkstoffs zu bestimmten komplexen Profilen mit anderen Verfahren nicht möglich ist.

Welche Varianten des Verfahrens gibt es?

Beim Strangpressen wird im Wesentlichen zwischen der direkten und der indirekten Verfahrensvariante unterschieden:

Direktes Strangpressverfahren:

Beim direkten Strangpressen wird der Werkstoffblock in den umschließenden Rezipienten eingelegt und mithilfe eines Stempels durch die Matrize gepresst. Diese Verfahrensvariante zeichnet sich dadurch aus, dass der Rezipient und das Werkzeug feststehend sind.

Indirektes Strangpressverfahren:

Die indirekte Variante des Strangpressens zeichnet sich dadurch aus, dass der Stempel mitsamt der Matrize in den Rezipienten gepresst wird. Bei diesem Vorgang entstehen weniger Reibungskräfte, da es keine Relativbewegung zwischen dem Bolzen und dem Rezipienten gibt. Der Wirkungsgrad der Pressbewegung ist dadurch höher als beim direkten Strangpressverfahren.

Strangpressanlage der Firma HUECK Extrusion GmbH & Co. KG
Strangpressanlage der Firma HUECK Extrusion GmbH & Co. KG

Welche Werkstoffe werden per Strangpressen bearbeitet?

Das Strangpressverfahren wird überwiegend zur Herstellung von Profilen aus Aluminium oder Aluminium-Legierungen verwendet. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Prozessparameter wie etwa die Umformtemperatur oder die Kühlleistung der Presse von dem eingesetzten Werkstoff abhängen und entsprechend zu variieren sind. Neben Aluminium werden auch weitere Materialien mit dem Verfahren bearbeitet.

Die Werkstoffe im Überblick:

  • Aluminium
  • Aluminiumlegierungen
  • Kupfer
  • Kupferlegierungen
  • Stahl
  • Magnesiumlegierungen
  • Titanlegierungen
  • Lote
Aluminiumprofile der Firma HUECK Extrusion GmbH & Co. KG
Aluminiumprofile der Firma HUECK Extrusion GmbH & Co. KG

Grundsätzlich wird das Verfahren auch zur Umformung von Kunststoffen verwendet. Dabei ist dann jedoch von Extrusion und nicht von Strangpressen die Rede.

Unternehmen für Strangpressen finden

Techpilot – Europas größte Plattform für die Fertigungsindustrie – vernetzt Einkäufer mit Zulieferern für Zeichnungsteile. Lieferanten für Strangpressen sind in großer Zahl bei Techpilot registriert und können in der größten Lieferantendatenbank Europas schnell und einfach gefunden werden. Umfangreiche Filterfunktionen erleichtern Einkäufern die Suche und liefert genau passende Betriebe.

Interessante Firmen können direkt kontaktiert werden – bei Bedarf auch direkt mit einer entsprechenden Anfrage. Wer so viel wie möglich passende Unternehmen erreichen möchte, stellt die Anfrage auf den Online-Marktplatz von Techpilot. Eingehende Angebote werden übersichtlich verwaltet und miteinander verglichen. So wird der am besten geeignete Zulieferer ohne großen Zeitaufwand gefunden.

Das Team von Techpilot besteht aus technisch ausgebildeten Experten der Industrie. Die Mitarbeiter stehen Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung und helfen Ihnen bei der Nutzung von Techpilot. Insbesondere beim Erstellen von Anfragen kann das technische Know-How des Teams eine große Unterstützung darstellen.

So funktioniert Techpilot

Beispiele für Aufträge im Techpilot Marktplatz

Anfrage Strangpressen Aluminiumprofil
Anfrage Strangpressen Aluminiumprofil
Anfrage Strangpressen Messingprofil
Anfrage Strangpressen Messingprofil
Anfrage Strangpressen Wärmetauscher
Anfrage Strangpressen Wärmetauscher