Extrusionsblasen finden.

Willkommen bei Techpilot: Europas größter Plattform für die Fertigungsindustrie. Wir verbinden seit über 22 Jahren Einkäufer mit Zulieferern, die ideal zueinander passen.

    KUNSTSTOFFHERSTELLUNG UND ELEKTROMECHANISCHE MASCHINEN INDUSTRIE UND HANDEL
    > Jetzt Profil aufrufen
    Mitarbeiter
    10 - 20
    Gründung
    Zertifizierungen
    Mitarbeiter: ca. 70 Spektrum: Spritzgießwerkzeuge für Mehrkomponentenspritzguss mit Drehteller-, Indexplatten- und Wendeplattentechnik, sowie Umsetz- und Sperrschiebertechnologie. Formen mit konturnaher Kühlung für höchste Ansprüche an die Optik und garantierte kürzeste Zykluszeiten Entwicklungspartnerschaften in Verbindung mit Fertigung von Prototypbauteilen und Baugruppen Kunden: Automobilindustrie, Hausgeräteindustrie, Elektro- und Bauindustrie, Maschinenbau, Medizintechnik,
    > Jetzt Profil aufrufen
    Mitarbeiter
    50 - 100
    Gründung
    1928
    Zertifizierungen
    ISO 9001:2008
    ROTOLIA ist ein Unternehmen, das sich der Herstellung von Kunststoffteilen für alle Industriezweige verschrieben hat. Wir verwenden vier der in der Kunststoffverarbeitung am häufigsten verwendeten thermoplastischen Technologien: ROTATION, SPRITZUNG, THERMOFORMUNG und BLASEN. Bei ROTOLIA beraten wir unsere Kunden über die am besten geeignete thermoplastische Technologie für jedes Projekt und bieten ein UMFASSENDES MANAGEMENT dank der idealen Maschinen und des idealen Konstruktionsteams für jede Phase des Projekts. UMWELTENGAGEMENT Unsere gesamte Produktion ist seit 2018 recycelbar und somit zu 100 % verwertbar. Wir sind der europäischen Verordnung 5 Jahre voraus. Zwischen 2020 und 2023 wollen wir Abfall minimieren und mit natürlichen Zusatzstoffen wie Reisschalen und Mandelschalen arbeiten. 50 % unserer Produktion werden bis 2025 aus wiedergewonnenen Rohstoffen stammen KREISLAUFWIRTSCHAFT ROTOLIA arbeitet mit mehreren Organisationen und Stiftungen zusammen, um Plastikmaterialien, die unseren Ozeanen und Deponien entnommen werden, ein neues Leben einzuhauchen und die Kreislaufwirtschaft zu fördern.Für ROTOLIA ist es ein wesentlicher Aspekt, durch die Verlängerung des Lebenszyklus von Produkten zur Nachhaltigkeit des Planeten Erde beizutragen. PROJEKTE Bei ROTOLIA bieten wir Kunststofflösungen für eine Vielzahl von Industriezweigen: Automobil, Energie, Landwirtschaft, Lebensmittel, Metall, Dekoration, Gesundheit... Indem wir uns auf die vier am weitesten verbreiteten Technologien in der Kunststoffverarbeitung stützen, können wir Projekte ergänzen und Teile desselben Produkts mit unterschiedlichen Technologien herstellen, wodurch höchste Rentabilität und Präzision gewährleistet werden. Der Erfolg jedes Projekts liegt in der Anpassung und Anwendung der richtigen Technologie in jedem Prozess.
    > Jetzt Profil aufrufen
    Mitarbeiter
    20 - 50
    Gründung
    Zertifizierungen
    ISO 9001:2015
    Wir geben Ihrer Idee Form Schon seit 1936 überzeugen wir unsere Kunden mit starken Argumenten rund um das Thema Formteile aus Gummi + Kunststoff. Nicht ohne Grund wissen uns sowohl mittelständische Unternehmen als auch internationale Großkonzerne aus den unterschiedlichsten Branchen als schlagkräftigen Partner zu schätzen. Egal ob Spritzgussteile, Tiefziehteile, Extrusionsteile usw. , sowohl bei Kunststoff-Formteilen als auch bei Gummi-Formteilen sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner. Ein eigener, modern ausgestatteter Werkzeugbau sowie der Zugriff auf Produktionseinrichtungen die eine Herstellung von Kunststoff-Formteilen und Gummi-Formteilen in unterschiedlichsten Fertigungsverfahren ermöglichen, garantieren größtmögliche Flexibilität. Folgende Fertigungsverfahren können wir angepasst an Klein-, Mittel- als auch Großserien abbilden : Kunststoffformteile -Spritzgiessen -Tiefziehen -Rotationsformen -Schäumen -Extrudieren -Laminieren Gummiformteile -Kompression -Transferpressen -Injektion -Extrusion Problemlösungen sehen wir als ganzheitlichen Prozess deshalb beraten Sie kompetente Fachberater sowie qualifizierte Anwendungstechniker und garantieren dabei die aktive, kontinuierliche Hilfestellung von der Wahl der optimalen Produkte bis hin zur kompletten Systemlösung. Wie auch immer Ihre An-forderung aussieht – bei uns sind Sie gut aufgehoben. Wann überzeugen Sie sich von unserer Leistungsstärke? Entdecken Sie neues Potenzial für Ihren Erfolg – mit uns als starkem Partner! Wir freuen uns auf Sie und Ihre Aufgabe. www.sudhoff-technik.de Auszüge aus unserem Kunststoff-Formteile sowie Gummi-Formteile Lieferprogramm: Spritzgussteile :Kotflügel, Abdeckungen, Behälter, Konsolen, Lüftungsgitter, Toilettensitz, usw. Tiefziehteile : Hauben, Abdeckungen, usw. Rotationsformteile : Rohrbogen, Krümmer, usw. Schaumteile : Armauflagen, Softpad , usw. Extrusionsteile : Kunststoffprofil, Gummiprofil, Kunststoffschlauch, Gummischlauch usw. Laminate : GFK-Laminate, GFK-Hauben, Motorhauben, usw. Gummiformteile: Gummi-Regenerat, Abstreifer, Gummistopfen, Faltenbalg usw.
    > Jetzt Profil aufrufen
    Mitarbeiter
    50 - 100
    Gründung
    1936
    Zertifizierungen
    ISO 9001:2008
    Die 1949 gegründete Kläger Plastik GmbH verfügt über eine langjährige Erfahrung bei der Verarbeitung verstärkter und unverstärkter technischer Kunststoffe, was uns zu einem kompetenten und verlässlichen Partner für unsere Kunden macht. Seit 1992 bieten wir auch am Standort Hartha Alles aus einer Hand: Von der Entwicklung von Formteilen, deren Konstruktion, dem Bau der benötigten Spritzgusswerkzeuge bis hin zur Herstellung der Formteile aus thermoplastischen Kunststoffen. Dank der komplexen Prozessabwicklung und unserem ausgezeichnetem Qualitätsmanagement werden wir den hohen Ansprüchen verschiedenster Branchen wie der Automobilindustrie, Elektrik/Elektronik und Medizintechnik sowie des Maschinenbaus gerecht. Spezialisiert sind wir auf die Verarbeitung von PPS und Hybridtechnik. Daneben verarbeiten wir alle gängigen Kunststoffe wie PA66, PA46, POM, PTB, ABS, LCP, PES, PET, PP, PE oder PS als gefülltes oder ungefülltes Material. Unser Sortiment umfasst unter anderem Kunststoffteile für den Motorinnenraum und das Kraftstoffversorgungssystem, Polringisolation, Isolierteile, (umspritzte) Stecker, Gehäuse, Deckel und Ventile, Lagerschilde und -bügel, umspritzte Wellen und Lüfterräder. Vom Knowhow unserer Mitarbeiter profitiert auch die hauseigene Produktpalette an Sprayern und Druckpumpzerstäubern. Zum Leistungsspektrum gehören zudem die Erstellung von Erstmusterprüfberichten, Teilelebensläufen, Prozess-FMAEs, Statusberichten und technischer Dokumente, dazu Dienstleistungen wie CNC-Fräsen, Erosion und CNC-Messung.
    > Jetzt Profil aufrufen
    Mitarbeiter
    100 - 200
    Gründung
    1949
    Zertifizierungen

    Merken

    cast concept
    Wir sind Hersteller in den Bereichen Kunststoffspritzguss, Metalldruckguss in Aluminium, Magnesium und Zink sowie Feinguss in allen gängigen Stahlsorten. Benötigen Sie nur ein Spritz- oder Druckgusswerkzeug für Ihre eigene Fertigung sind wir ebenfalls Ihr Partner für präzise, langlebige und kostengünstige Formwerkzeuge.
    > Jetzt Profil aufrufen
    Mitarbeiter
    Gründung
    Zertifizierungen
    Enne Plastica produziert seit PLASTIC PRODUCTS seit 1989. Wir haben 18 Maschinen zum Blasformen Produktion von 1/2 Liter bis 800 Liter Volumen Wir haben 4 Maschinen für Kunststoff-Spritzguss von 50 bis zu 500 Tonnen Wir haben 5 Extrusionslinien Unsere Produktionsstätte ist in Gattico (Novara) Norditalien, 8.000m2 überdachte Fläche + 4.000m2 Hof. Die Produktpalette ist eine Kombination von: eigene Produkte: Sonnenschirm Basen, Töpfe, Behälter, Gießkannen, Kunststoff Mobilzäune, mobile Zaun blockiert, Straßen-Separatoren, Verkehrsbaken. auf Anfrage Produkte: Haushaltsgeräte, Auto / Go-Kart / Motorradersatzteile, Marine-, Landwirtschaft, Gartenbau, Designmöbel, Kinderbetreuung, Spielwaren, technische Artikel.
    > Jetzt Profil aufrufen
    Mitarbeiter
    20 - 50
    Gründung
    1989
    Zertifizierungen
    IPPM ist ein auf die Herstellung von Kunststoffspritzgussformen spezialisiertes Unternehmen, das 2002 gegründet wurde. Das Unternehmen stellt Formen für die Automobil-, Medizin-, Pharma-, Elektronik-, Haushalts- und Verpackungsindustrie her. Mit Blick auf eine große gesammelte Erfahrung bietet das Unternehmen seinen Kunden die Glaubwürdigkeit, die für die Herstellung von Formen für die allgemeine Industrie und insbesondere für Autos erforderlich ist, insbesondere für Optiken, Konsolen, Drähte, Führungen, Knöpfe und andere Elemente, die der Modellierung von Kunststoffteilen eigen sind sowie Zweikomponenten. IPPM führt Dünnschicht-, Abschraub-, 2- und 3-Komponenten-Formen mit mehreren Hohlräumen für Gummi, für halbfeste Metallgussteile und für Kunststoffspritzgüsse im Allgemeinen durch. Wir bieten auch Schleifen, technische Formanpassung, Montage und Abstimmung, Reparatur und Wartung, Teile- und Elektrodenbearbeitung, Teileerosion, 3D-Modellierung, 2D-Programmierung und Zeichnen.
    > Jetzt Profil aufrufen
    Mitarbeiter
    10 - 20
    Gründung
    2002
    Zertifizierungen
    Wir fertigen für Sie technische Kunststoffteile nach verschiedenen Verfahren vom Werkzeugbau bis zur Serie Blasformen Tiefziehen Rotationsformen Spritzguß Darüber hinaus liefern wir auch Standardartikel, die ab Lager bezogen werden können.
    > Jetzt Profil aufrufen
    Mitarbeiter
    Gründung
    Zertifizierungen
mehr anzeigen

Extrusionsblasen

Das Extrusionsblasen bzw. Extrusionsblasformen gehört zu den Verfahren der Kunststoffverarbeitung und dient der Herstellung von Hohlkörpern aus Kunststoff. Beim als Extrusion bezeichneten ersten Schritt wird ein aufgeschmolzener Kunststoff mithilfe einer Förderschnecke in eine Düse gepresst und auf diese Weise zu einem Schlauch beziehungsweise Vorformling verarbeitet. Anschließend wird der Formling in eine Form gegeben und durch Innendruck an deren Konturen angepasst. Die beim Extrusionsblasen entstehenden Hohlkörper können je nach Anwendung sehr einfache oder auch recht komplexe geometrische Formen aufweisen. Um die Kunststoffteile schließlich aus der Vorrichtung entnehmen zu können, wird das Material an der Formenkontur zunächst abgekühlt und an Hals und Boden abgestanzt. Eine Dichtigkeitsprüfung schließt das Verfahren ab. Anders als beim Streckblasen oder Spritzblasen ist beim hergestellten Formteil kein Angusspunkt, sondern eine Quetschnaht am Behälterboden zu sehen. Beim Blasformen können grundsätzlich verschiedene Arten von Kunststoff verwendet werden. Zu den gebräuchlichsten Typen gehören thermoplastische Werkstoffe wie Polyethylen (HDPE oder LDPE) sowie PET. Das Verarbeitungsverfahren wird in der Kunststofftechnik auch zur Kombination von verschiedenen Materialien verwendet, die Rede ist dann von der Co-Extrusion. Im Extrusionsblasverfahren werden beispielsweise Kunststoffdosen, Fässer, Plastikflaschen, Flakons und Kanister hergestellt.

Techpilot ist Ihre Lösung für das Sourcen von Zeichnungsteilen.
profit-1 Echtzeit

In 1 Minute ideal passende Zulieferer finden.

profit-2 Effizienz

Intelligentes und effizientes Sourcing betreiben.

profit-3 Preistransparenz

Einzigartiger Marktpreisvergleich, um die besten Preise zu realisieren.

profit-4 Integration

Bestehende Prozesse, Systeme und Lieferanten leicht integrierbar.

profit-5 Kostenlos

Einkäufer nutzen die Plattform komplett kostenlos.

Registrieren und loslegen
Sie sind Zulieferer?
Finden Sie ideal passende Anfragen.
Jetzt registrieren
Sie sind Einkäufer?
Laden Sie Ihre Anfrage hoch.
Jetzt registrieren